Design your Life

Hintergründe zu Design your Life

Menschliche Vorstellungskraft und konstruktive Einstellung können kleine Wunder bewirken. Design your Life basiert auf den Erkenntnissen des Design Thinking mit dem Ziel, unser Berufsleben aktiv zu gestalten und unsere Vorstellungen in die Realität umzusetzen.

Design Thinking
…ist ein Prozess, der auf dem Verständnis beruht, dass es zum Lösen komplexer Frage- bzw. Problemstellungen die Einstellung eines Designers bedarf. Dies bedeutet neugierig zu sein, Dinge auszuprobieren, Hinderliches in einem neuen Licht zu betrachten, die Lösung als einen Prozess zu sehen und die Hilfe anderer in Anspruch zu nehmen.
Design Thinking nutzt diese Einstellung um durch eine Abfolge iterativer Phasen kreative und analytischen Methoden miteinander zu verbinden.

Design your Life
… profitiert von diesen Grundideen. Der Prozess umfasst unterschiedliche Methoden, welche die konstruktive Auseinandersetzung mit dem eigenen Berufsleben in den Fokus stellen und aktiv fördern. Das kreative Vorgehen erlaubt einen neuen Blick auf das eigene Berufsleben, ohne sich falschen Illusionen hinzugeben. Die Entwicklung einer eigenen Vorstellung des Berufslebens – sei es innerhalb des Unternehmens (Talents) oder ausserhalb (Privatpersonen) – erfolgt gemeinsam in interdisziplinären Teams als auch allein.
Design your Life basiert auf einem der populärsten Kurse an der Stanford University, welcher von Bill Burnett und Dave Evans entwickelt wurde.
Unser Angebot verbindet diese Ideen als auch Ideen anderer Life Design Bewegungen, wie z. B. der Roadmap Nation, um Ihnen zu helfen, ein Berufsleben zu entwickeln, welches zu Ihnen passt.
Erfahren Sie mehr darüber, wie wir Design Thinking in unserer Arbeit nutzen, in unserem Blog.