Kooperation mit artsnext

Wir von Skillsgarden haben uns zum Ziel gesetzt, mit unseren Trainings und Workshops einen nachhaltigen, positiven Impact für die Unternehmen und Mitarbeitenden unserer Kunden zu bewirken. Mit der artsnext GmbH haben wir dafür eine ideale Kooperationspartnerin gefunden. Sie unterstützt den Transfer unserer Trainingsinhalte in den Unternehmensalltag mit kleinen Anstössen zum Weiterlernen, genannt VUC^its.

Eine Partnerschaft für nachhaltigen Impact

Zum ersten Mal trafen unsere Unternehmen im Jahr 2019 im Rahmen des Mobiliar Forums Thun aufeinander. Ina Goller, die Firmengründerin von Skillsgarden moderierte damals den Design Thinking Workshop, in welchem artsnext die ersten Prototypen für die künftigen VUC^its entwickelte. Sie war von der Idee, kurze verhaltensorientierte Anstösse einfach im Arbeitsalltag einzubinden, so begeistert, dass sie seither auch im Advisory Board von artsnext tätig ist und der Firma mit gutem Rat zur Seite steht.
Nun kommen unsere Unternehmen erstmals auch für ein gemeinsames Projekt zusammen. Artsnext unterstützt die nachhaltige Umsetzung der von Skillsgarden trainierten Zukunftsfähigkeiten mit ihren VUC^its. Die Arbeitswelt wird volatiler, unsicherer, komplexer und mehrdeutiger (engl. Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity – kurz VUCA), was den VUC^its ihren Namen verlieh. Dahinter stehen kleine Verhaltensanstösse für den Alltag, die auch als Micro-Nudges bekannt sind.


Wissenschaftlich fundierte psychologische und Game-based Prinzipien werden von artsnext künstlerisch und kreativ sowie mit immersivem Storytelling zu kurzen, praxisnahen, digitalen Lerneinheiten aufbereitet. Diese helfen, gelernte Fähigkeiten auch über längere Zeiträume im Arbeitsalltag präsent zu halten und unterstützen die neuen Gewohnheitsbildungen.
Wir sind gespannt auf die ersten Resultate der Zusammenarbeit und freuen uns auf weitere gemeinsame Projekte.

Autorin: Katrin Hasler