Design Thinking Workshops

Ausgangslage:
Die Schweizerische Mobiliar bietet mit dem Mobiliar Forum Thun eine „Ideenwerkstatt“ für Schweizer KMU an, um diese bei der Entwicklung von neuen Geschäfts-, Produkt- oder Dienstleistungsideen zu unterstützen. Die Kombination von inspirierenden Räumlichkeiten und einer auf Schweizer KMU angepassten Design Thinking Methode produzieren überraschende Innovationen und stärken das Firmenteam.

Umsetzung:
Den 2,5-tägigen Workshops liegt das sogenannte «Design Thinking» zugrunde, ein nutzerzentrierter Innovationsprozess, der an der Stanford University entwickelt wurde. Durch ständiges Umsetzen und Testen von potenziellen Lösungen ermöglicht die Methode, erfolgreich und schnell neue Produkte, Dienstleistungen oder Geschäftsideen zu entwickeln. Die Skillsgarden-Gründerin Ina Goller ist eine von drei Moderatoren, welche die Workshops auf dem Schlossberg Thun durchführen.
Jedes Jahr im April und Mai sowie im Oktober und November steht das Mobiliar Forum Thun für interessierte Firmen und Organisationen offen.

Ergebnisse:

Auf der Webseite des Mobiliar Forum Thun finden Sie Videos von KMU, die dank Design Thinking Workshops innert kürzester Zeit Innovationen auf den Markt gebracht haben. Dort finden Sie auch alle Informationen, wenn Sie sich selber auf diesen inspirierenden Weg zum Schloss mit Erfindergeist begeben möchten.