Leaders of Change

Die neue Gesprächsreihe der Skillsgarden AG 2021


Menschen machen den Unterschied, wenn es um Veränderungen geht. Aus diesem Grund steht unsere Gesprächsreihe Skillstalk in diesem besonderen und herausfordernden Jahr unter dem Motto „Leaders of Change“.

Wir laden inspirierende Persönlichkeiten aus der Wirtschaft zu einstündigen Gesprächen ein, um mit ihnen über ihren Umgang und ihre Erfahrungen mit Veränderung zu sprechen. Veränderungen in Organisationen, in Teams und auf der persönlichen Ebene werden beleuchtet. Die Gespräche werfen einen Blick hinter die Kulisse unserer heute so massiv wandelbaren Welt.

Menschen machen den Unterschied – dieser Maxime fühlen wir uns auch seit Gründung der Skillsgarden AG verpflichtet. Gerade weil es im Umgang mit Veränderungen keine einfachen Rezepte gibt, spielen die handelnden Personen die entscheidende Rolle. Das Ermutigen, Hinterfragen, Bestätigen, Inspirieren und Wertschätzen sind die fünf Disziplinen, in denen solche Persönlichkeiten glänzen, die ihre Mitmenschen mitnehmen können. Es sind Menschen, die als „Leaders of Change“ agieren.

Mit Luis Hernandez, dem Managing Director von DSD Steel Construction aus Unterägeri, fand das erste Gespräch der Serie am 28. Januar 2021 statt. In seiner Branche dreht sich das Karussell noch nicht in der gleichen Geschwindigkeit wie heute beispielsweise in der IT-Branche. Aber auch in der Stahlindustrie ist man weit entfernt von jenen Zeiten, in denen es genau zwei Faktoren gab, die den Erfolg eines Unternehmens erklären konnten: Tradition und Branchenzugehörigkeit. Luis Hernandez konnte eindrücklich beschreiben, wie man scheinbar ausweglosen Situationen gewachsen sein und wie man Unternehmen auf die Erfolgsstrasse (zurück-)bringen kann.
Luis Hernandez

Mit Dorothea Strauss von der Mobiliar Versicherung folgt am 1. Juni 2021 unser zweiter Skillstalk des Jahres. Mit ihr werfen wir einen Blick auf ein immer wichtiger werdendes Thema, nämlich die soziale Verantwortung von Unternehmen für den Fortbestand und die Weiterentwicklung unserer Gesellschaft und Umwelt. Zwei Beispiele für das umfangreiche Engagement der Mobiliar Versicherung auf diesem Sektor sind: Die Finanzierung des Mobiliar Forum Thun mit dem Angebot von Design Thinking Workshops für Schweizer KMU und die Initiative Atelier du Futur, bei der Jugendliche eingeladen sind, Zukunftsgestaltung zu betreiben.
Dorothea Strauss

Im Herbst 2021 sprechen wir mit Chris Schüpbach, dem CEO der Traditionsfirma Regent Beleuchtungskörper AG, über die Herausforderungen eines umkämpften Markts und seine Entscheidung, nach elf Jahren an der Spitze eines anderen Unternehmens sich selbst einer neuen Herausforderung zu stellen.

Menschen machen den Unterschied – immer dann, wenn sie sich etwas zutrauen, wenn sie Ideen entwickeln und es nicht bei Ideen belassen. Wir freuen uns auf Sie als Gäste bei unseren Gesprächen.

Autor: Christoph Lindinger